Systems Engineering - mehr als Projektmanagement

Unsere Definition

Systems Engineering ist eine Methodik um Probleme transparent und nachvollziehbar zu lösen. Im Rahmen des Vorgehensmodells (Vorstudie, Hauptstudie, Detailstudie, Systembau, Einführung, Außerdienststellung) unter Berücksichtigung des Systems Denkens und des Projektmanagements werden Projekte systematisch realisiert. Zusätzlich werden die unterschiedlichen Interessen der Stakeholder berücksichtigt.

In jeder Projektphase kommt der Problemlösungszyklus (Zielsuche, Lösungssuche, Auswahl) zum Einsatz. Der Problemlösungszyklus stellt sicher, dass die optimale Lösung realisiert wird. Die Grundprinzipien "Vom Groben zum Detail" und der "Variantenbildung" runden das Konzept ab.

Zielgruppen

  • Alle betroffenen Stakeholder

Unsere Dienstleistungen

Ihr Nutzen

  • Projekt systematisch & geplant durchführen, von der Idee bis zur Implementierung
  • Entwicklung mehrerer Lösungsvarianten und transparente Bewertung dieser Varianten
  • Objektive Entscheidungsfindung
  • Einbindung aller Stakeholder

Ergebnis

  • Erfolgreich umgesetztes Projekt mit hoher Akzeptanz bei den Stakeholdern
Referenzen

Zur Information

Wir sind seit über 20 Jahren erfolgreich im Gesundheitswesen.

Wir sind im Auftragnehmerkataster Österreich ANKÖ Firmencode FC 22521eingetragen und sind haftpflichtversichert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren